LES DIABOLIQUES – LANDKINO

SIMONE SIGNORET
Tickets

LES DIABOLIQUES – LANDKINO

«Ort der Handlung ist eine französische Provinzschule für Knaben; die Frau des Schulleiters und seine Mätresse verschwören sich, um ihn zu ermorden. Das klingt simpel, aber die Figuren wirken furchtbar hintergründig und man spürt Untertöne von seltsamen, verdorbenen Genüssen und Strafen. Laut dem Regisseur Henri-Georges Clouzot ‹wollte ich nur mich selbst amüsieren und das kleine Kind, das in unser aller Herzen schläft – jenes Kind, das den Kopf unter der Bettdecke versteckt und bettelt: Papa, Papa, mach mir Angst!› Das tut Clouzot allerdings.»

Pauline Kael: 5001 Nights at the Movies, Marion Boyars 1993