Vorschau Kino Sputnik         und Kino Marabu, Gelterkinden

Jetzt auch im Sputnik gültig

Das Mittagskino im Sputnik
Für alle Filmhungrigen.
Jeweils am dritten Dienstag
des Monats um 12:15 Uhr zeigen
wir einen Film aus unserem
aktuellen Programm.
Ohne Werbung, ohne Pause.
Mitgebrachtes Essen kann
während der Vorstellung genos-
sen werden.

Die nächsten Daten:
Di 21. März 12:15
- Adopte un Veuf
Di. 18. April
-Die göttliche Ordnung

Möchten Sie wöchentlich das
Programm des Sputniks als
E-Mail erhalten?
>> Hier anmelden <<

Türöffnung:
In der Regel eine halbe
Stunde vor Vorstellungsbeginn
Reservationen:
Während den Spielzeiten
Tel. 061 921 1417
Lageplan
www.palazzo.ch

Eintrittspreise:
Normal Fr.15.-

Reduziert Fr.12.-
(AHV/IV, Schüler, Kinder,
Colorkey i)

KulturLegi
12.- anstatt 15.-
(Kinder bis 12J Fr. 10.- anstatt 12.-)

Montag = Kinotag
für alle Fr.12.-

Abonnement:
6 Eintritte für Fr.75.-
Gültig im Sputnik und im
Sputnik im Marabu, Gelterkinden

Geschenk-Gutscheine können
sie auch im Buchladen Rapunzel
erwerben.

gretastarks
Barrierefreies Kino
Infos dazu gibt es hier.
www.gretaundstarks.de
Hier geht's zum Programm
von «Sputnik im Marabu»,
in Gelterkinden
Gerne vermieten wir unser
Kino auch für private Anlässe.
Wir organisieren für Sie einen
35mm Film oder Sie zeigen
eigene Filme bzw. Bilder mit
unserer digitalen Anlage.
Kontakt
Möchten Sie bei uns ein
Werbe-Dia zeigen?
Wir können kostengünstig ab
digitalen Daten Werben.
Kontakt

                                                                                                                                          provisorische Auswahl:

Stephan Eicher spielt mit dem Bild des Zigeuners und sucht mit seinem Bruder Erich nach seinen jenischen Wurzeln. Die Spur führt in die Bündner Berge, zu den einst zugewanderten Familien Moser, Waser und Kollegger und ihrer legendären Tanzmusik.

Unerhört Jenisch
Dialekt Ab 6(10)J


Do. 23. bis Sa. 25. Februar 18:00
evt. nochmals von Do. 02. bis Sa.04. März 18:00

Der entscheidende Sommer für ein 12-jähriges Mädchen in einer abgelegenen, zauberhaften Innerschweizer Bergregion. Laura, einzige Tochter in einer grossen Bauernfamilie, ist mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zum Landdienst kommt.

Das Mädchen vom Änziloch
Dialekt Ab 8(12)J


Mo. 27. Februar bis Sa. 04. März täglich 16:00

Das Spielfilmdebüt von Michael Koch ist das Portrait einer jungen Frau, die am Rand unserer Produktions- und Konsumgesellschaft lebt, sich jedoch nicht auf die ihr zugeschriebene Opferrolle reduzieren lässt. Fordernd, entschlossen und kompromisslos kämpft sie für ein freieres, selbstbestimmtes Leben..

Marija
OVdf Ab 10J

Basler Filmpreis 2016

Mo. 06. bis Mi. 08. März 20:15
evt. Mo. 13. bis Mi. 15. März 18:00

Das epische Drama LION basiert auf dem autobiografischen Bestseller "A Long Way Home" von Saroo Brierley.

Lion
OVdf Ab 12(14)


Oscarnomination: Bester Film
Mit Dev Patel und Nicole Kidman

Voraussichtlich ab 23. März evt. schon früher.

Ein Film von Petra Volpe • Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden kommt jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen...

Die göttliche Ordnung
Dialekt Ab 12J

Prix du Soleur

Premiere am 9. März

Der zwanzigjährige Far’Hook (Sadek) ist ein junger aufstrebender Rapper aus Paris. Nach einem Zusammenstoss mit einer verfeindeten Gang muss er die Stadt verlassen und untertauchen. Sein Produzent Bilal, ein zum Islam konvertierter Franzose, überredet ihn, seinen pensionierten Vater Serge (Gérard Depardieu) durch Frankreich zu chauffieren.

Tour de France
Fd Ab 12(14)J

 

 

Endlich wird dem chilenischen Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda (1904-1973) filmisch Reverenz erwiesen.
Larraíns bewegender Spielfilm ist erhellend für Neruda-Kenner, animierend für ein entdeckungsfreudiges Kinopublikum und bringt herausragende Darsteller auf die Leinwand
Neruda
SPdf Ab 16J


 

Der neue Film von Aki Kaurismäki

The other side of hope
OVdf


 

Sputnik im Kulturraum Marabu in Gelterkinden           www.marabu-bl.ch

Diese Filme werden im Kulturraum Marabu in Gelterkinden nur Donnerstags und/oder Montags gezeigt.

ADOPTE UN VEUF (AT) ist eine temporeiche WG-Komödie aus Frankreich, die Generationen nicht nur auf der Leinwand vereint.

Adopte un veuf
Fd Ab 6(12)J


Do. 23. Februar 20:15

Mein Leben als Zucchini zeigen wir abends in der Originalen französchischen Fassung mit UT .
Nachmittags in der Deutschen Version.

La femme et le TGV und
Ma vie de courgette

Fd ab 6(10)J

Oscar- Special
2 der 3 CH Oscar-Nominationen an einem Abend
Zusammen 1h 36'

Mo. 27. Februar 20:15

Im Fokus der Handlung von La La Land stehen zwei hoffnungslose Träumer: Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling). Mia versucht sich als Schauspielerin in Los Angeles einen Namen zu machen, leidet aber stark unter ihrer grossen Einsamkeit.

La La Land
Edf

Der erste Film, der 7 Golden Globes erhalten hat.

Do. 02. März  20:15

Ein Film von Petra Volpe • Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden kommt jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen...

Die göttliche Ordnung
Dialekt Ab 12J

Prix du Soleur

Premier am Do. 9. März 20:15, weitere Vorstellung am Mo. 20. März 20:15

Der entscheidende Sommer für ein 12-jähriges Mädchen in einer abgelegenen, zauberhaften Innerschweizer Bergregion. Laura, einzige Tochter in einer grossen Bauernfamilie, ist mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zum Landdienst kommt.

Das Mädchen vom Änziloch
Dialekt Ab 8(12)J


Mo. 13. März 20:15

Stephan Eicher spielt mit dem Bild des Zigeuners und sucht mit seinem Bruder Erich nach seinen jenischen Wurzeln. Die Spur führt in die Bündner Berge, zu den einst zugewanderten Familien Moser, Waser und Kollegger und ihrer legendären Tanzmusik.

Unerhört Jenisch
Dialekt Ab 6(10)J


Do. 16. März  20:15

Ein Film von Petra Volpe • Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden kommt jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen...

Die göttliche Ordnung
Dialekt Ab 12J

Prix du Soleur

Mo. 20. März 20:15

Das epische Drama LION basiert auf dem autobiografischen Bestseller "A Long Way Home" von Saroo Brierley.

Lion
OVdf Ab 12(14)


Oscarnomination: Bester Film
Mit Dev Patel und Nicole Kidman

Voraussichtlich am Do. 23. März 20:15 und Mo. 03. April 20:15

 

 

 

 

Homepage

.