Moment & Ewigkeit – Lesung Wintergäste 2022

Lesung
Sonntag, 06.02.2022 um 11:00 Uhr
Sonntag, 06.02.2022 um 16:30 Uhr
Tickets

Szenische Lesung

André Jung und Marie Jung lesen Festland von Markus Werner

Es trennen sie Welten und doch nur fünfzehn Tramminuten. Beide leben in Zürich, doch Vater und Tochter haben keinen Kontakt. Jetzt hat Steinbach seine Anzüge in den Schrank gesperrt, sich in seiner Wohnung verbarrikadiert und das Telefon aus der Wand gezogen. Er will dem hektisch empfundenen und überfordernden irdischen Fieber entkommen. Jetzt versucht sich Steinbach als Aussteiger.

Julia, seine uneheliche Tochter, ist nach dem frühen Tod der Mutter bei den Großeltern aufgewachsen. Der Kontakt zum Vater war von ihnen nicht gewünscht. Sie hat Ihren Vater bei der Konfirmation zum letzten Mal flüchtig gesehen.

Jetzt hat sie ihr Staatsexamen bestanden und sieht nach dieser Anstrengung mit Unruhe und etwas bang in die Zukunft. Ausgerechnet jetzt erhält sie nun von ihrem Vater einen unerwarteten Anruf, mit der Bitte um ein Treffen. Sie willigt, zunächst perplex, in die Begegnung ein.

Der Schweizer Schriftsteller Markus Werner (1944 – 2016) lässt seine Helden und Heldinnen immer selbst sprechen – lakonisch, mit bissigem Humor, Staunen, Mitgefühl und manchmal auch mit Verzweiflung. Wenn das Leben plötzlich ins Unmögliche umschlägt, dann beginnt bei Ihm das Erzählen. Seine Figuren plädieren für das Recht, Schwächen zu haben, Fehler zu machen und werden, gewollt oder ungewollt, nicht selten zu anarchisch-wilden Aussenseitern.

Sie wollen: „Fort, aber wohin.“

 

André Jung, der 1953 in Luxemburg geborene Schauspieler hat an fast allen namhaften deutschsprachigen Theatern regelmässig Engagements. Er wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet (u.a. 1981 & 2002 „Schauspieler des Jahres“ von Theater heute, 2018 Gertrud-Eysoldt-Ring).

Marie Jung, die Luxemburgerin wuchs in Basel auf. Studium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Sie arbeitete u.a. fest im Ensemble am Theater Basel, den Münchner Kammerspielen, des Thalia Theater Hamburg. Seit Sommer 2020 ist sie als Schauspielerin freiberuflich tätig.

 

Produktion: Verein Wintergäste

Dramaturgie/Realisation: Marion Schmidt-Kumke

 

Tickets ausschliesslich im Vorverkauf (ab 6.Dezember 2021):

Preise: Erwachsene CHF 25, Studierende/Lehrlinge und KulturLegi CHF 12

Vorverkaufsstelle: Bider & Tanner – Ihr Kulturhaus in Basel, Aeschenvorstadt 2, 4010 Basel

Telefon direkt: (+41) 061 206 99 96
Öffnungszeiten Vorverkauf: Mo-Sa 09.00-14.00 Uhr

Online-Verkauf: www.biderundtanner.ch