Alex Silber – lesBAR

Eine performative Lesung von und mit Alex Silber Company
Samstag, 25.03.2023 um 20:00 Uhr
Tickets

Sollten Sie es schon einmal unternommen haben, in einer Tageszeitung nur auf die Bilder zu schauen, oder bloss die Titelzeilen zu lesen, entdecken Sie eine völlig andere Lesbarkeit von Zusammenhängen. Doch wer schon liest heute noch Zeitung? Oder anders gefragt, welche Geschichte erzählt uns der Gorilla vom oberen Nil, wenn er in Kairo in den Ausgang geht?

Der bildende Künstler und Imagologe Alex Silber verarbeitet seit Mitte der 1990er Jahre ein reichhaltiges Bild- und Textarchiv. Aus seiner Medienforschung sind Bildwelten hervorgegangen, die sich innerhalb der Performance unvermittelt ihren eigenen „Auftritt“ verschaffen. Das Narrativ, das daraus entsteht, gehorcht den unterschiedlichsten Informationen, die sich sozusagen zwischen den Zeilen, über oder hinter den Bildern zu verbergen scheinen.

Seit der Buchmesse in Basel 2005 ist Alex Silber immer wieder mit dem eigenwilligen Performance-Format lesbar auf- und abgetaucht. Orakelhafte Fahrten ins Blaue gehören zu seinem umfangreichen Œuvre. Ein „wahrer“ Bilderschatz nennt Michael Babics (Kunsthalle Palazzo) die neuen „Handymades“ des Künstlers.

 

Karten:
Erwachsene CHF 35
AHV, IV mit Ausweis CHF 30
Jugendliche unter 16 J., Schüler und Studenten mit Ausweis CHF 15