IMMER DICHTER

3. Januar 2021, 15 Uhr
LECTURE-PERFORMANCE von und mit ALEX SILBER COMPANY
lesBAR

Synästhetische Wahrnehmung und konzeptuelle Bildforschung ziehen sich durch das gesamte Œuvre von Alex Silber. Seit Beginn seiner Beschäftigung mit den Gegensätzen des Intimen und des Formellen, des Privaten und des Öffentlichen und den damit verbundenen Lebensumständen, bewegt sich die Arbeitsweise des Autodidakten als Zeichner, Performer und Autor zumeist abseits des kunstimmanenten Diskurses. Eine Konstante in Alex Silbers Werken bilden Texte, die fortlaufend unter dem Arbeitstitel Permanente Schreibe entstehen. In raumgreifenden Installationen für performative Lesungen wirken auch andere Künstlerinnen und Künstler mit (Company). Mit IMMER DICHTER tritt der Künstler folgerichtig unvorbereitet unserer Gegenwart entgegen.