THE LONG GOODBYE – LANDKINO

Krimi Liestal - Philip Marlowe – verletzliche Männlichkeit
Tickets

THE LONG GOODBYE – LANDKINO

«Privatdetektiv Philip Marlowe bringt seinen Freund Terry Lennox über die Grenze nach Mexiko. Wieder zu Hause wird er von der Polizei als vermeintlicher Fluchthelfer verhaftet, denn Lennox soll seine Frau ermordet haben. Der Versuch, Lennox’ Unschuld zu beweisen, wird durch dessen angeblichen Selbstmord nicht eben erleichtert. Und je tiefer Marlowe in das mysteriöse Geschehen eindringt, desto mehr gerät er selbst in Gefahr.» Filmtipps.at

«Robert Altmans The Long Goodbye verstösst massiv gegen die Konventionen von Chandler-Verfilmungen, wie wir sie etwa aus Howard Hawks’ The Big Sleep kennen. Chandler und sein Privatdetektiv werden hier kurzerhand ins Hollywood der Seventies versetzt. Zerbrochen sind das verhalten heroische Selbstverständnis und die moralische Überlegenheit Philip Marlowes, der von Altman als gelassener, Sprüche klopfender Kettenraucher sowie vielfach hereingelegter Versager inszeniert wird. Ein brillanter Antikriminalfilm und einer der herausragenden Streifen der Siebzigerjahre.» Kino Xenix Zürich, August 2013

Krimi-Reihe Liestal 2022

Die mörderische Verschwörung geht weiter: Im Jahr 2017 schlossen sich mehrere Liestaler Kulturinstitutionen zusammen, um die Stadt in Hochspannung und Schrecken zu versetzen. Unter Federführung des Vereins Liestal Kultur riefen sie die Krimi-Reihe Liestal ins Leben, die das Publikum mit Krimi-Lesungen, Theateraufführungen, Filmen, Podiumsdiskussionen und einem Krimidinner begeisterte. Aufgrund dieses Erfolges wird die Reihe nun weitergeführt

https://krimi-liestal.ch